Der Schulanfang

 

Kinder lernen nicht erst in der Schule. 

Das Lernen des Kindes beginnt bereits weit vor dem Schulanfang. Lange vor der Einschulung ist Ihr Kind bereits ein begeisterter und erfolgreicher Lerner: Es entwickelt eine Sprache, beobachtet und begreift seine Umwelt und erstellt und bearbeitet eine Vorstellung von ihr im Kopf.
  Daher sprechen wir auch nicht von "Lern-", sondern von "Schulanfängern". Das Lernen findet in unserer Schule lediglich seine Fortsetzung. Ihr Kind lernt mit den Methoden, die es bereits kennt. Traditionen, Gesprächskreise und -regeln aus dem Kindergarten werden bei uns aufgegriffen und im Laufe der ersten beiden Schuljahre kontinuierlich weiterentwickelt.
Besonders im ersten halben Jahr werden viele Veränderungen auf Ihr Kind zukommen. Damit Ihr Kind in dieser neuen Situation viele positive Erfahrungen sammeln kann, arbeiten wir eng mit dem Elementarbereich zusammen und zwar in Form von:

Den Übergang glätten und entschärfen

  • Informationsveranstaltungen für Eltern der 4-Jährigen
  • Sprachstandsfeststellungen mit anschließender Elternberatung
  • gegenseitigen Besuchen (Hospitationen) zwischen Schule und Kindergarten
  • Vorlesenachmittagen von Schulkindern für Kindergartenkinder
  • Unterricht im Förderband (Klassenunterricht mit jahrgangsübergreifenden Stunden)
  • Forder- und Förderkurse für alle Kinder (begabte Kinder können bei besonderer Eignung die Schuleingangsphase in einem Jahr absolvieren; Kinder mit besonderem Förderbedarf dürfen die Schuleingangsphase in 3 Jahren durchlaufen)
  • Sprachförderkurse für Migrantenkinder

Ausstattung

Falls Sie wissen möchten, welche Dinge Ihr Kind zum Schulstart benötigt, können Sie an dieser Stelle die Materialliste herunterladen.

 

Download (PDF, 280 KByte)

 

Grundschule Weyer, Sternstraße 25, 42719 Solingen, Impressum/Datenschutzerklärung