Schulsozialarbeit an der Grundschule Weyer

Lena Heidtmann

 

Liebe Eltern,
mein Name ist Lena Heidtmann. Seit Anfang September 2020 bin ich an Ihrer Schule als Schulsozialarbeiterin tätig. Ich bin Diplom-Sozialpädagogin, 39 Jahre alt und Mutter von 2 Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter.


Ich stehe Ihnen gern als Ansprechpartnerin mit Rat und Tat beiseite und habe ein „offenes Ohr“ für alle Themen rund um Schule und Familie. Zu meinen Aufgaben gehören u.a. die

  • persönliche Beratung
  • Vermittlung von Hilfen
  • Hilfe beim Beantragen von Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT)
  • Beratung zum Thema AD(H)S

Manchmal ist der Blickwinkel einer neutralen Person hilfreich. Ich unterstütze Sie als Eltern und Ihre Kinder gern und suche mit Ihnen gemeinsam nach Lösungen in herausfordernden Situationen.
Jeder Kontakt beruht selbstverständlich auf Vertraulichkeit und Freiwilligkeit.


Ich freue mich sehr darauf, Sie kennenzulernen und auf eine gute Zusammenarbeit!
Lena Heidtmann

 

Sie erreichen mich:           

  • montags - freitags von 9 - 13 Uhr
  • Telefon: 01573 5260332
  • E-Mail: lena.heidtmann@parisozial-solingen.de

Mein Büro befindet sich in der 1. Etage (vorne), Raum 102 (vor der Raupenklasse).

 

Teil der Schulsozialarbeit an unserer Schule ist auch die sozialpädagogische Arbeit in der Schuleingangsphase.

 

 

Sozialpädagogische Fachkraft in der Schuleingangsphase

Leon Hofacker

Mein Name ist Leon Hofacker und ich habe im Mai 2020 nach meinem Studienabschluss mit dem Master of Education an der Grundschule Weyer die Stelle der sozialpädagogischen Fachkraft in der Schuleingangsphase übernommen. Mein Arbeitsalltag spielt sich daher in den 1. und 2. Klassen ab.

Zu meinem Aufgabenschwerpunkt gehört es dabei den Schulneulingen einen guten Übergang von Kindergarten zur Grundschule zu ermöglichen und so ihren Start ins Schulleben erfolgreich zu gestalten. In enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften der Schuleingangsphase ermittle ich durch Beobachtung und Förderdiagnostik die Lernausgangslage der Schülerinnen und Schüler. Nach Erstellung entsprechender Förderpläne werden die Kinder dann in Bereichen wie Wahrnehmung, Motorik, Grundlagen der mathematischen Bildung, emotional-soziale Kompetenzen sowie der sprachlichen Grundbildung gefördert.

 
  • Darüber hinaus bin ich in folgenden Aufgabenbereichen mit involviert:
  • Elterninformation und Elternberatung in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften

  • Kooperation mit außerschulischen Institutionen, Kindertageseinrichtungen und professionellen Beratern

  • Durchführung ganzheitlicher, kompetenzorientierter Angebote zur Stärkung der Selbstwirksamkeit, Konzentration und Leistungsbereitschaft

 
Kinder kommen mit sehr unterschiedlichen Lernausgangslagen in die Grundschule. Die sozialpädagogische Fachkraft hilft als Mitglied des multiprofessionellen Teams dabei, Schule als Lebensraum so zu gestalten, dass alle darin ihren Platz finden.
 
Kontakt: leon.hofacker@gs-weyer.nrw.schule

 

Grundschule Weyer, Sternstraße 25, 42719 Solingen, Impressum/Datenschutzerklärung